Verschollener Song aufgetaucht

Beim wöchenlichen Sicherheitscheck der VIP Räume des SüdwindWellnessCenters, wurde im Spind von Nachtportier Pjotr Kolchosnik ein schon verloren geglaubter Geniestreich einer Aufnahmesession auf Jupiter entdeckt. Zur Rede gestellt, hüllte sich der Ertappte in trotziges Schweigen. Wir vermuten, dass er den Song innerhalb des European Song Contest an den Meistbietenden verschachern wollte. In der Betriebskantine wird er beim Zwiebelschälen Gelegenheit haben, über diesen kleinen Fehltritt nachzudenken. Und jetzt Bühne frei für: Tauchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s